Freie Trauungen - Fragen und Antworten
Freie Events GbR - Freie Trauung - Erneuerung des Eheversprechens


Fragen und Antworten

 
Eine Freie Trauung ist eine Zeremonie, die vollkommen nach Euren Wunschvorstellungen gestaltet wird.
Sie ist für alle Paare gedacht, die keine kirchliche Trauung möchten und eben etwas andere Vorstellungen von IHREM schönsten Tag haben.
Bei einer Freien Trauung könnt Ihr alle Eure Gäste daran teilhaben lassen.
Sie ist zu jeder Jahreszeit ein wunderschöner Moment, ganz egal, ob Ihr diese im Freien an einem Ort Eurer Wahl durchführen möchtet oder in einem schönen Raum/Saal eines Gasthauses/Hotel usw.
In den Sommermonaten begleiten Euch Sonne, Wind und oft auch das Meer und in den Wintermonaten werdet Ihr von den Sternen, den leisen Schneeflocken und der knisternden Romantik eines Kamins oder Fackeln verzaubert.

Alles ist möglich und machbar,
auch eine Freie Trauung
im Mondschein oder um Mitternacht.

Für mich spielt es keine Rolle, ob Ihr mich in Deutschland buchen möchtet oder ob Ihr eine Freie Zeremonie im Ausland wünscht.
Ich kann Eure Träume überall verwirklichen.
Den Inhalt Eurer Trauzeremonie bestimmt Ihr selbst.
Beispielsweise mit einem eigenen Eheversprechen, dem Ringwechsel,
oder wenn Ihr möchtet, mit vielen weiteren kreativen und schönen Momenten eines direkt auf Euch abgestimmten Rituals.

Sehr gerne binde ich auch Eure Angehörigen oder Gäste auf Wunsch mit ein, denn das macht es für Euch noch persönlicher.
Ich nehme mir für Euch mit viel Freude und Leidenschaft die Zeit, Euch kennenzulernen, Gespräche zu führen, um alle Eure Wünsche, Ideen und Vorstellungen zu einer Freien Trauung, einer Erneuerung des Eheversprechens oder einer Babyweihe umzusetzen.
Ganz egal ob Ihr gemeinsam mit Euren Gästen diesen schönen Moment genießen möchtet oder auch lieber allein.
 
Lasst Euch vorher oder auch danach beim Standesamt trauen, um die rechtlichen Grundlagen für Eure Ehe zu schaffen, denn eine Freie Trauung besitzt keine Rechtskraft!
Natürlich könnt Ihr Euch auch ohne Standesamt frei trauen lassen - es ist dann wie ein Versprechen für die Zukunft bzw. ein Versprechen Eurer Liebe, Treue und Verbundenheit. Ihr feiert EUCH!
Man kann auch ohne Standesamt glücklich sein und bleiben.
Viele Paare halten den Aufwand für das Standesamt klein und im engsten Rahmen und feiern dann Ihre Trau(m)-Hochzeit wann, wie und wo sie diese möchten.
 
FAQ:

Brauche ich Papiere oder Unterlagen?
Nein, das ist bei mir nicht notwendig.

Gibt es ein Kennenlernen vorab?
Ja, das gibt es.
Wir verabreden einen Termin bei Euch, in einem Cafe oder Eurer Location und dieser ist unverbindlich. Bis 100 km ist es kostenlos.
Wohnt Ihr weiter weg - sehen und sprechen wir uns zunächst über Skype.

Hier könnt Ihr selbst errechnen, wie weit es bis zu Euch ist:


Was passiert in diesem Gespräch?
Ich lerne Euch persönlich kennen, erfahre etwas über Eure Wünsche, Eure Geschichte - Ihr lernt mich persönlich kennen, meine Vorschläge zur Umsetzung Eurer Wünsche und Eurer Ideen.
Stimmt die Chemie und seid Ihr zufrieden mit dem, was Ihr hört ......
na dann sagt doch einfach Euer erstes "Ja" - undzwar zu mir.

Wir wohnen für ein erstes Gespräch zu weit weg - wie kommen wir zusammen?
Kein Problem - dann skypen wir einfach und lernen uns darüber "persönlich" kennen.

Wie geht es weiter?
Ihr bekommt einen Vertrag mit allem, was wir besprochen haben.
Danach erarbeiten wir gemeinsam den Ablauf und die Umsetzung der Zeremonie. Ist die Location nicht zu weit weg, gibt es noch ein, zwei oder mehrere Treffen in der Location vor Ort, bei mir oder bei Euch. Ganz wie Ihr es möchtet. Das besprechen wir aber noch genau.

Wie bezahle ich?
Ihr könnt per Überweisung oder in bar gegen Quittung bei den Treffen bezahlen.

Können wir auch Trauzeugen haben?
Ja natürlich und sogar auf Wunsch auch mehr als zwei.

Werden Angehörige, Trauzeugen oder Gäste mit eingebunden?
Wenn Ihr es wünscht - selbstverständlich.
Wie genau, das besprechen wir gemeinsam.

Wie lange dauert die Freie Trauung?
Im Allgemeinen ca. 45 Minuten. Es kann auch eine kürzere Version gewählt werden oder der Aufwand Eures gewählten Rituals ist größer, dann kann es auch etwas länger werden.

Werden schon vorhandene Kinder mit eingebunden?
Wenn Ihr es wünscht - selbstverständlich. Es gibt dazu viele schöne Möglichkeiten.

Wird auch Musik abgespielt?
Natürlich. Wenn Ihr keine Live-Musik engagiert habt, dann bringe ich meine Technik mit und spiele die Musiktitel für Euch, die Ihr hören möchtet.

Können wir Deine Rede danach erhalten?
Ja, das könnt Ihr. Gegen Aufpreis wird sie als Buch gebunden und gedruckt und Ihr erhaltet sie zur Erinnerung.

Kinder während der Zeremonie?
Sind überhaupt kein Problem. Für kleinere Kinder (vor allem bei den Gästen) ist eine Zeremonie nur am Anfang interessant, der Rest interessiert sie weniger. Bitte haltet sie nicht am Stuhl fest, sondern laßt ihnen freien Lauf. Ist doch auch ganz süß, wenn so ein niedliches Wesen mit einem Mal vor dem Brautpaar oder mir steht und uns mit großen, staunenden Augen anschaut oder?

Wie ist das mit Fotografen oder Videofilmern?
Da gibt es keine Einschränkungen von meiner Seite aus. Es ist Euer schönster Tag und es sollen Eure schönsten Momente eingefangen werden.

Was passiert, wenn Du wegen Krankheit ausfällst?
Das ist zwar noch nie vorgekommen, aber für diesen Fall habe ich Ersatz.
Dann wird meine Tochter die Zeremonie durchführen (sie ist mit allen Abläufen vertraut und hat schon einige selbst durchgeführt) oder ich gebe es einem anderen Redner weiter.
Ich bin in einem großen Netzwerk von Rednern bei "German Celebrants" und da ergänzen und unterstützen sich viele seriöse Freie Redner und Theologen.

Andere Sprachen zur Zeremonie?
Ja, auch das ist möglich. Da gibt es verschiedene Lösungen und Möglichkeiten, die wir gerne besprechen können.

Was ist eine Babyweihe?
Eine wunderschöne, leicht spirituelle Zeremonie, in der Euer Kind in Eure Familie aufgenommen wird und seinen Namen verliehen bekommt.
Gerne auch mit Paten und Einbindung von Familie oder Gästen.
Diese Zeremonie könnt Ihr auch in Eurem Garten oder wenn genug Platz für Eure Gäste vorhanden ist, generell bei Euch zu Hause durchführen.

Was ist eine Freie Taufe?
Damit gebt Ihr Eurem Kind die Chance, feierlich in Eure Familie aufgenommen zu werden ohne das von vornherein eine bestimmte Religion festgelegt wird. Euer Kind hat dann später selbst die Wahl, ob es einer Religion angehören möchte.
Auch bei einer Freien Taufe gibt es Paten, Rituale und es gibt wunderschöne Möglichkeiten, diesen Tag zu gestalten - egal, wo Ihr es möchtet.
Sie kann auch in Eure Freie Trauung mit eingebunden werden.

Wie hoch sind die Kosten insgesamt?
Das besprechen wir gemeinsam, wenn ich Eure Vorstellungen usw. kenne.
Jede Zeremonie, jeder Wunsch eines Brautpaares ist anders, denn jedes Brautpaar ist ja auch einzigartig.
Eine Trauzeremonie zu erarbeiten ist nicht an einem Tag erledigt - es braucht viel Vorarbeit und Zeit, viele Ideen meinerseits, um mir das für Euch passenden Ritual auszudenken, die Kosten für die Ritualgegenstände, Zeit für die Treffen und das Kontaktieren der Gäste, die ich mit einbinden darf, das gedruckte und eingebundene Buch Eurer Trauung mit meiner Rede usw.
Meine Preise liegen zwischen 800,00 Euro und ca.1200,00 Euro und Ihr könnt mir glauben, daß diese Preise sehr viel enthalten. Überzeugt Euch gerne selbst davon.


Bei allen Zeremonien spiet es keine Rolle, ob Ihr sie für Euch ganz allein feiern wollt oder mit vielen Gästen.
Sie sind immer eine sehr schöne Erinnerung an einen ganz besonderen Tag.


Hinweis:
 
Die Zeremonien haben KEINE rechtlichen Hintergründe und stellen die standesamtliche Trauung auf keinen Fall in Frage!
Genauso wie eine kirchliche Hochzeit keine rechtlichen Grundlagen hat, sondern nur dem Glaubensbekenntnis dient, indem die Paare sich öffentlich durch eine kirchliche Hochzeit zu einer Glaubensgemeinschaft bekennen, muß auch hier die rechtliche Grundlage einer Ehe durch das Standesamt geschaffen werden.
 

 


 







Little Story
Patroux
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint
MapQuest - Allgemeine Geschäftsbedingungen Karten sind nur zur Information bestimmt. Der Nutzer übernimmt die Riskiken dieser Benutzung. MapQuest und Vistaprint sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Straßenbedingungen oder die Geschwindigkeit.