Freie Events GbR - Freie Trauung - Erneuerung des Eheversprechens
Hochzeits-Blog * NEU *

Kleine Rückblicke auf den August 2015

Ohje, jetzt wird es aber wieder Zeit, etwas zu schreiben.
Der August hatte so viele schöne Momente und kaum begonnen, ist er auch schon wieder vorbei - "seufz".
Ach, was hatten wir bisher für schöne Bräute - ich liebe es, wenn sie ihren Einzug halten, denn dort sehe auch ich sie zum ersten Mal mit ihrem Brautkleid.
Immer wieder auch für mich ein Gänsehautfaktor.
Für den Bräutigam ist das immer der Moment, wo er entweder die Tränen mühsam unterdrückt oder sie einfach raus läßt (was ich persönlich noch immer am Schönsten finde).
Nervosität und Aufregung ist immer dabei - so soll es auch sein, denn das ist ein Moment, der (normalerweise) nie wieder kommt.

Im August waren wir viel unterwegs, haben viele tolle Locations erlebt und das Wetter konnte nicht besser sein.
So viele wundervolle, liebevolle und tolle Paare hatten wir - es war einfach umwerfend:

In Kiel im "Legienhof" haben wir Kathrin und Mario begleitet und erlebten eine Braut einmal ganz anders. Ihre Hochzeitsfarben waren weiß-hellblau und so erschien sie auch in einem solchen Kleid - sie sah wirklich toll aus.
Der Innenhof des Restaurants ist außerordentlich grün und bietet viel Platz für eine Freie Trauung mit vielen Gästen und vielen schönen Momenten.



                                            
ein kleines Ritual .......                               und eine sehr schöne Braut ....













Weiter ging es im "Chilieventhouse" auf der Amönenhöhe bei Itzehoe.
Hier durften wir Jakub und Nicole frei trauen und es war ein tolles Ambiente in dem wunderschönen kleinen Park des Hauses.
Der Ausblick auf die Stör war fantastisch, denn des Haus und der Park liegen etwas höher und der Service ist hier perfekt.
Wieder ein tolles Paar und schaut einmal, wie süß sie sind:












Das Ambiente ist super .....                          der Ausblick fantastisch .....
Der Hund bringt die Eheringe.....                  und die Wodkagläser fliegen .....













Unser nächstes Paar wartete im "Strandhuus" Großensee auf uns.
Marcel und Lara hatten sich den wunderschönen Garten des "Strandhuus" ausgesucht, der direkt am See liegt. Einfach idyllisch und wegen des etwas wechselhaften Wetters gab es hier zur Vorsicht einen Pavillon.
Es war eine lockere Trauung mit einigen Überraschungsmomenten für das Paar und auch in der Zeremonie durften beide ihrem heiß geliebten Hobby frönen :-)
Auch die Gäste, Trauzeugen und der Fotograf hatten viel Spaß ......










Die Gäste werden erwartet...                                                                                   geliebtes Hobby ist mit vorbereitet
    "Jetzt ist sie mein" ......                                 und bringt allen Spaß .......













Von den Flüssen und Seen ging es nun direkt an die Elbe nach Geesthacht.
Die "Beachlounge" Geesthacht hatten sich Stefanie und Markus ausgesucht und dichter an der Elbe geht es wohl kaum. Strandsand, Sonne satt und Urlaubsfeeling waren bei der lockeren Trauung mit maritimen Charakter angesagt. Hier schwitzte nicht nur unser wunderbares Brautpaar in der Sonne :-)
Den anschließenden Sekt konnten die Gäste dann gleich gegenüber an der Beachbar genießen, bevor es weiter in die Feierlocation ging.













fröhliche und ......                                             berührende Momente .....












Weiter ging es im August nach Hamburg in einen tollen Garten.
Hier durften wir Mario und Aranya begleiten.
Viele Effekte hatte sich der Bräutigam ausgedacht, die für eine stimmungsvolle, aber auch sehr lockere Trauung sorgten und auch eine kleine Feuerzeremonie bauten wir mit ein.
Ein sehr liebevolles Paar, das wir sehr gerne begleitet haben.










wunderschöner Garten .......
eine Menge Effekte......                                     und Überraschungen ......














Bei dieser Freien Trauung in Pönitz am See im "Landhaus Pönitz am See" gaben sich Maren und Rico das "Ja"-Wort.
Leider dürfen wir hier keine Fotos der Freien Trauung zeigen, aber Momente vor dem Beginn der Zeremonie. Sehr schade, denn hier gab es eine wunderschöne Braut, aber wir respektieren natürlich die Wünsche unseres Paares.












ein schöner langer Einzugweg ....                  und ein Blick auf den See ....













Ja, soviel zum August und Ihr habt sicher gemerkt, wie unterschiedlich die Freien Trauungen sein können und ich bin schon soooo gespannt auf unsere September-Paare.

Alle sind sie schön und alle sind sie etwas Besonderes,
weil auch jedes Brautpaar etwas Besonderes ist.



0 Kommentare zu Kleine Rückblicke auf den August 2015:

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint